Finalpflege

Die Finalpflege als palliativ pflegerische Versorgung wird vom behandelnden Arzt den Patienten in der Sterbephase verordnet.

Pflegerische Maßnahmen sollten auf ihre Angemessenheit und Notwendigkeit überprüft werden. Sie sollten keine Belastung für einen sterbenden Patienten darstellen. Unsere Finalpflege umfasst ausschließlich sinnvolle pflegerische Maßnahmen, die dem Sterbenden Erleichterung verschaffen.

Die Vermittlung zwischen Sterbendem und Angehörigen, die häufig mit den unklar geäußerten Bedürfnissen des Patienten überfordert sind, gehört auch zu unseren Aufgaben.

Aus diesem Grunde setzen wir ausnahmslos geschulte und erfahrene Pflegekräfte in der Finalpflege ein. Wir wissen die Lautäußerungen und Verhaltensweisen von Sterbenden einzuschätzen und können Patienten und Angehörige entsprechend informieren, beruhigen und entlasten.

Alle palliativen Maßnahmen werden in Absprache und auf Weisung des begleitenden Palliativmediziners durchgeführt.
Unser PAULUS Pflegeteam unterstützt in 24-Stunden-Betreuung die Finalpflege.